Verdiene Geld mit deinem E-Auto!

Für deine CO₂-Einsparung erhältst Du 350 € THG-Prämie – pro Fahrzeug und Jahr.

Jetzt Prämie sichern!
iStock 1169621706 frei knie
iStock 1169621706 frei knie

Verdiene Geld mit deinem E-Auto!

Für deine CO₂-Einsparung erhältst Du 350 € THG-Prämie – pro Fahrzeug und Jahr.

Jetzt Prämie sichern!
iStock 1169621706 frei knie
iStock 1169621706 frei knie
emobia bekannt aus logos 1620x202 3

Erhalte hohe, garantierte THG-Prämien

THG-Prämien sind abhängig von THG-Quotenpreisen. Diese werden am Markt durch Angebot und Nachfrage gebildet. Obwohl sie schwanken, garantiert dir emobia eine THG-Prämie von mindestens 350 €.

Mit diesem Geld kannst Du beispielsweise deine Ladestromkosten minimieren und tausende Kilometer „umsonst“ fahren, gemeinnützige Organisationen unterstützen, oder beliebig sonst etwas damit machen.

Gestalte die Verkehrswende mit uns

Registrierst Du deine e-Fahrzeuge bei emobia, gestaltest Du unsere Mission, die Verkehrswende zu beschleunigen, aktiv mit.

Dabei nehmen wir uns nicht zum alleinigen Ziel, möglichst viele Gelder von der Mineralölindustrie zu CO₂-Einsparern umzuverteilen, sondern unterstützen die Deutsche Umwelthilfe e.V. (DUH) als eine führende gemeinnützige Organisation, die sich mit landesweiten Projekten für eine klimagerechte Mobilität einsetzt, mit 1% unserer Erlöse.

Über 35.000 zufriedene E-Autofahrer

So funktioniert’s

1. Auf emobia.de registrieren

Registriere Dich mit Deinen persönlichen Daten: Vorname, Name, E-Mail-Adresse.

2. Bankverbindung angeben

Gib die Bankverbindung an, auf die Deine Prämie ausgezahlt werden soll.

3. Fahrzeugschein hochladen

Fotografiere deinen Fahrzeugschein und lade sie hoch. Es sind auch mehr als ein Auto möglich.

4. Prämie erhalten

eQuota zertifizert & vermarktet Deine THG-Quote. Anschließend erhältst Du deine Prämie.

5. Freunde einladen und verdienen

Lade Deine Freunde zu emobia ein und verdiene 30 € je Registrierung zusätzlich.

Los geht’s: Wähle dein Fahrzeug

E-Autos

bis 400 €

Prämie sichern

E-Motorräder

bis 400 €

Prämie sichern

E-Transporter

bis 600 €

Prämie sichern

E-Busse

bis 10.500 €

Prämie sichern

Los geht’s: Wähle dein Fahrzeug

E-Autos

bis 400 €

Prämie sichern

E-Motorräder

bis 400 €

Prämie sichern

E-Transporter

bis 600 €

Prämie sichern

E-Busse

bis 10.500 €

Prämie sichern


emobia
empfehlen und 30 € Zusatzprämie erhalten

Empfehle emobia deinen Freunden und Ihr erhaltet jeweils 15 € zusätzlich pro erfolgreicher Registrierung einer neuen Anmeldung deiner Freunde. Auch ohne eigenes E-Fahrzeugs kannst Du Freunde mit E-Auto einladen und verdienen.

Jetzt Freunde einladen

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Alle Fahrzeugscheine mit gültigen und vollständigen Informationen reichen wir nach Ablauf einer 14-tägigen Widerspruchsfrist beim Umweltbundesamt ein. Das passiert nicht immer auf den Tag genau, weil wir Deine Quoten-Anmeldung mit anderen bündeln. Sobald die Zertifizierung Deiner Fahrzeugscheine eingetroffen ist (Status „zertifiziert“), informieren wir Dich und geben Dir die Möglichkeit, noch einmal die Daten im Kundenportal zu prüfen. (5 Tage Zeit, dann Status „abgerechnet“). Ein quotenverpflichteter Vertragspartner erhält parallel die Quoten-Charge mit einem Zahlungsziel von wenigen Tagen. Von Eingang des Zertifikats bis zur Auszahlung (Status „abgeschlossen“) dauert es somit in der Regel ca. zwei Wochen.

Deine Prämie kalkulieren wir anhand regelmäßig aktualisierter Angebote von quotenverpflichteten Mineralölunternehmen. Wir haben mit unseren Vertragspartnern sehr gute Konditionen, die seit je her über dem Marktmittel liegen. So können wir Dir, als unabhängige Quotenagentur, im Vergleich zu herkömmlichen THG-Poolingplattformen, den Festerlös zum Höchstsatz garantieren.

Dein verantwortungsvolles Konsumverhalten als E-Fahrzeughalter*in wird von Mineralölunternehmen teilweise bezahlt. Aus dem Grund bleiben wir im Gegensatz zu diversen Poolingplattformen unabhängig und setzen uns für die Grundidee des Quotenhandels ein.

Zur Anrechnung der Treibhausgasminderungsquote (THG-Quoten) sind seit dem 01.01.2022 alle rein batterie-elektrisch betriebenen Fahrzeuge (BEV), die eine Zulassungsbescheinigung Teil 1 haben, zugelassen.

Dazu gehören sowohl Zweiräder, Leichtfahrzeuge, herkömmliche PKWs, aber auch Nutzfahrzeuge bis 3,5 und bis 12 t, sowie LKWs und Omnibusse.

Grundsätzlich sind öffentlich zugängliche Ladepunkte uneingeschränkt förderfähig. Die Bundesnetzagentur bezeichnet diese dann als öffentlich zugänglich, „.. wenn der Zugang oder der Erwerb einer Zutrittsberechtigung jedem potenziellen Nutzer/jeder potentiellen Nutzerin, also einem einem unbestimmten Nutzerkreis, möglich ist. (..) Typische Beispiele hierfür sind Ladepunkte auf Supermarkt- oder Kundenparkplätzen und in Parkhäusern.“ Wir vermarkten die THG-Quote der jährlich gemessenen Ladestrommenge. Aus diesen ergeben sich rechnerisch Erlöse von bis zu 15ct/kWh. Bei Ladepunkten, die autark vom öffentlichen Stromnetz mit einer PV-Anlage versorgt werden, kann die Vermarktung der THG-Quote zu Erlösen von bis zu 35ct/kWh führen. Je MWh kann man mit 0,431 tCO₂ rechnen. Hier findest Du mehr Informationen zu Voraussetzungen und zur Registrierung über das Portal bei eQuota.

Die Anzahl der PKWs ist nicht begrenzt. Großkunden mit Fuhrparks ab 10 Fahrzeuge und ggf. öffentlich zugänglichen (bei der Bundesnetzagentur angemeldeten) Ladepunkten wenden sich an eQuota.

Du benötigst lediglich Scans oder Fotos, jeweils der Vorder- und der Rückseite, der Fahrzeugscheine (im Format jpg oder pdf) sowie wenige Minuten Zeit, um das Anmeldeformular auszufüllen. Wir fragen nur nach den notwendigsten, persönlichen Daten: Emailadresse, Vor- und Nachnamen, Kontoverbindung.

eQuota bietet kostenlos die Dienstleistung rund um die THG-Quote über diese Website an. Jede Person ab 18 Jahren kann gebührenfrei ein Portal zum THG-Quotenhandel einrichten. Über die Registrieren-Funktion erfolgt der Upload und die Aktivierung der Fahrzeugscheine. Du erhältst bei Aktivierung eine tagesaktuelle und garantierte Festprämie, von der keine weiteren Provisionen abgezogen werden. eQuota finanziert sich mit gegebenenfalls erzeugten Überschüssen aus der Vermarktung an die Mineralölunternehmen. Wir übernehmen das Risiko und garantieren Dir eine hohe Prämie.

.

Viele weitere Antworten findest Du unter unserer Rubrik Wissen.

Noch offene Fragen?

tobias quadratisch

Helpcenter

jetzt besuchen

Kontakt aufnehmen

Nachricht senden

Noch offene Fragen?

tobias quadratisch

Helpcenter

jetzt besuchen

Kontakt aufnehmen

Nachricht senden