Die emobia Erlösmodelle

Wir von emobia und eQuota verfolgen die Mission, die Verkehrswende zu beschleunigen. Als im Sommer 2021 gegründetes Unternehmen haben wir es in kürzester Zeit geschafft, in einem sich entfaltenden Markt unter vielen Wettbewerbern eine marktführende Position einzunehmen: In nur wenigen Monaten konnten wir über 35.000 Fahrzeuge registrieren.

monesy transfer

Im Gegensatz zu mancher unserer Marktbegleiter, die einen Hintergrund in der Mineralölindustrie haben, sind wir eine unabhängige Plattform. Unsere Gründer haben langjährige Erfahrung in der Erneuerbare Energien Branche. Die dadurch einmalige Transparenz und Kompetenz lassen wir in unsere Produkte einfließen. Mit dem Anspruch, intuitive Produkte für aufgeklärte, handlungsfreie Kunden zu entwickeln.

Grundsätzlich schütten wir 80% aus dem Verkauf der THG-Quote unserer Kunden aus. Die restlichen 20% verwenden wir, um unsere Mission, die Verkehrswende zu beschleunigen, zu finanzieren.

Um unserem Anspruch gerecht zu werden, bauen wir unsere Angebote kontinuierlich aus. Um Handlungsfreiheit zu ermöglichen, gibt es nur bei uns mehrere Erlösmodelle. Aktuell (21. Januar 2022) sind dies Bestpreis und steueroptimierter Festpreis. Den Festerlös entwickeln wir auf vielfachen Kundenwunsch Mitte Januar zum steueroptimierten Erlös weiter.

f

Bestpreis

– Mit der emobia Bestpreisgarantie setzen E-Autofahrer auf steigende Quotenpreise.

– Unsere Kunden profitieren vom Echtzeithandel am THG-Quotenmarkt.

– Wir verkaufen zum bestmöglichen Kurs und machen den Erlös transparent.

– Durch Marktpreisschwankungen können die Preise zwischen 150€ und 580 € je Tonne CO₂ liegen. Ein wahrscheinlicher Wert liegt zwischen 300 und 500 € tCO₂.

– Abzüglich unserer Provision sind damit Ausschüttungserlöse zwischen 200 und 350€ pro E-Auto realistisch

f

Festpreis

– Mit dem Festpreis garantieren wir den von uns steueroptimierten Festpreis 2022 von 276 € je E-Auto an THG-Quotenausschüttung im Februar 2022.

– Unvorhergesehene Ereignisse könnten Mineralölunternehmen bessere Konditionen bescheren, die den Quotenpreis mindern.

– Wir geben eine Garantie auf einen durchschnittlichen Quotenverkaufspreis unter der Annahme eines Durchschnittswerts von 400 € je /Tonne tCO₂ in 2022 und garantieren den Ausschüttungserlös bei 276€.

Das Erlösmodell des steueroptimierten Festpreises ist ein Nachfolger des Fix: Festpreis, das Kunden bis zum 11.01.22 wählen konnten und zuletzt auf 276€ festgesetzt war. Da dies für viele ein steuerlich ungünstiger Erlös sein kann, haben wir ihn auf vielfachen Wunsch auf unseren neuen steueroptimierten Festpreis von 255€ angepasst.

UPDATE:

Die Finanzbehörden haben entschieden, THG-Prämien für Privatpersonen von der Steuer zu befreien. Wir haben unseren Festpreis dementsprechend zum 16.05.22 wieder auf 276€ angehoben.

Der Steuerschätzer ist zur Auswahl des geeigneten Erlösmodells nicht mehr aktuell.

Du brauchst Entscheidungshilfe, welches Erlösmodell das richte für dich ist? Finde es heraus mit unserem Steuerschätzer und in unserem weiterführenden Artikel.

eQuota arbeitet an einem Marktplatz, der im Laufe von 2022 an den Start geht. Damit ergeben sich auch für unsere emobia Kunden neue Potenziale, noch mehr von unserer Marktmacht zu profitieren. Es stehen bahnbrechende und marktschlagende Produkte in der Pipeline, die wir zeitnah vorstellen werden.

Stay tuned!

Mehr Wissen